Hoffest zum Erntedank

Schecküberreichung Foto: F. Kapusta

Im Winter ist man dankbar, wenn man in einem warmen Zuhause mit einer heißen Tasse Tee sitzen kann. Doch bevor der Winter beginnt, gibt es in jedem Jahr ein besonderes Ereignis, an dem die Dankbarkeit ganz besonders im Fokus steht: das Erntedankfest.
In diesem Jahr hat die Adventgemeinde Dortmund-Mitte dies als Anlass genommen, um ein Hoffest zum Erntedank zu veranstalten. 
Bei schlechtem Wetter hat das meiste des bunten Programms im Gemeindehaus stattgefunden hat, aber einen erkennbar negativen Effekt hatte das Wetter nicht.
Zwischen 100 und 150 Menschen haben das Fest besucht und sich über viele Leckereien aller Art, Artikel aus der Kleiderkammer, selbstgemachte Dekorationsartikel, Marmelade,
verschiedene Angebote für Kinder, und einiges an Trödel gefreut. 
Alles Angebotene wurde gegen eine Spende für das ADRA-Projekt „Kindern helfen Kindern“  abgegeben. Zur Freude der Organisatoren konnten dem Projekt 1.000 Euro
überreicht werden.