lebensschule – Neuer Kurs

Ausflüge in die Wissenschaft vom Glück

Glück gehabt. So sagt man, wenn es gerade noch einmal gut gegangen ist. Oder wenn sich der Einsatz bei einem Gewinnspiel gelohnt hat. Glück haben – das ist meistens von kurzer Dauer. Anders verhält es sich mit dem Glücklich-Sein. Da geht es eher um etwas Dauerhaftes, das sich nicht beim nächsten Unwetter schon erledigt hat. Wer vom Glücklich-Werden spricht, meint genau dieses andauernde Lebensgefühl. Glücklich werden, um glücklich zu sein – das ist das gute Leben. Dieser Kurs der Lebensschule lädt dazu ein, über die ganz persönlichen Wege zum Glück nachzudenken.

Wo:
Schleefstraße 2, Dortmund-Aplerbeck

Termine/Themen:
6. September, 19 Uhr – Was ein gutes Leben ausmacht
Für das eigene Leben aus der Lebenslauf-Forschung lernen.

20. September, 19 Uhr – Wie Glück sich auswirkt
Was Forscher über die Folgen des Glücks erzählen.

8. November, 19 Uhr – Glück gestalten
Ideen für die persönliche Glücksbilanz umsetzen.

29. November, 19 Uhr – Glück, Lebenssinn und Spiritualität
Den Verbindungen des Glücks auf die Spur kommen.

Kursleiter: Manuel Bendig
Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos / um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0231-86440700 oder hier